Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

Handball WM 2011

Alles zu Basketball, Formel 1 & Co.

Handball WM 2011

Beitragvon gorius1976 » 24. Jan 2011, 06:02

GMX hat geschrieben:Nach Island-Sieg: Handballer jubeln und träumen

Jönköping (dpa) - Hüpfen, tanzen, jubeln und ein Bier am Abend: Der 27:24-Sieg gegen den Olympia-Zweiten Island hat zum Auftakt der Hauptrunde bei der WM im deutschen Handball-Lager ein Stimmungshoch ausgelöst.

Dank des psychologisch wichtigen Erfolges ist die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) auf Kurs Olympia-Qualifikationsturnier. "Wir haben unseren Rhythmus gefunden. Alles fühlt sich sehr gut an", sagte Mannschaftskapitän Pascal Hens am Sonntag im Team-Hotel in Jönköping.

"Wir können jetzt das Selbstbewusstsein in die nächsten Spiele mitnehmen, das wir gegen Island gesammelt haben", meinte der Hamburger. Am Montag ist Ungarn der nächste Gegner. Zum Hauptrunden-Abschluss am Dienstag folgt die Partie gegen Norwegen.

.....


Nach der eher unrühmlichen Vorstellung in der Vorrunde, haben die deutschen Handballer zur Zeit Kurs auf Olympia und wenn alles klappt, dann ist tatsächlich noch das Halbfinale drin, damit konnte keiner mehr rechnen. Absolut tolle Leistung was sie derzeit (nach der Vorrunde) zeigen. Weiter so.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Radi » 25. Jan 2011, 18:49

*Hust hust*

Ohne Worte.
o
L_
OL <--This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!
Benutzeravatar
Radi
Kaiser Franz
Kaiser Franz
 
Beiträge: 1410
Registriert: 03.2009
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Highscores: 39
Geschlecht: männlich
Verein: FC Gelsenkirchen-Schalke 1904

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Darksider » 25. Jan 2011, 20:24

Ich hätte mir die Spiele besser gespart. Wäre auf jeden Fall besser für die Nerven und meine Laune gewesen...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Handball WM 2011

Beitragvon gorius1976 » 26. Jan 2011, 01:51

Kein drum herum, es war ganz großer Mist.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Obelix » 27. Jan 2011, 12:13

so nun hat man die quittung endlich dafür bekommen, das die nachwuchsarbeit wie sie Heiner Brand schon seit geraumer zeit fordert nicht umgesetzt wird!!! auch die großen vereine wollen nun auf mehr jugendarbeit setzen, daß kann aber nicht funktionieren, wenn immer wieder gestandene schwedische, islänidisch etc. nationalspieler gekauft werden!!! ich bin echt mal gespannt wie das funktionieren soll... mich würde es auch nicht wundern wenn brand die brocken hinwerfen würde, den er hat sehr viel für den deutschen handball getan. beim spiel um platz 11 bin ich übrigens für argentinien, den die haben mich die ganze wm über begeistert und total überrascht mit ihrer freschen und unbekümmerten art wie sie aufgetreten sind. :-)
[color=#000000]Gruß Obelix ein echter Pfälzer Bub

LAKIC DU RATTE VERPISS DICH!!
Benutzeravatar
Obelix
Udo Lattek
Udo Lattek
 
Beiträge: 856
Registriert: 04.2009
Wohnort: Lumpenhafen
Geschlecht: männlich
Verein: 1.FC Kaiserslautern

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Darksider » 27. Jan 2011, 12:40

Obelix hat geschrieben:so nun hat man die quittung endlich dafür bekommen, das die nachwuchsarbeit wie sie Heiner Brand schon seit geraumer zeit fordert nicht umgesetzt wird!!!


Das sehe ich nur teilweise so. Ich bin der Meinung, dass Deutschland auf allen Positionen sehr gut besetzt ist. Kaufmann, Hens, Glandorf, Preiß, Roggisch sind alle Spitzenklasse. Mit Groetzki, Gensheimer, Heinl haben junge Leute gute Ansätze gezeigt.

Aber es wurde mehr denn je deutlich, dass ein Team zusammenarbeiten und man die Mitspieler gut einsetzen muss. Und wenn ich dann sehe, aus welchen irrsinnigen Situationen Kaufmann und Kraus werfen und wie oft Leute wie Glandorf, Haaß und Klein absolut nicht im Spiel waren, kriege ich zuviel. Es fehlt einfach ein Denker und Lenker, so einer wie Markus Baur, der das Spiel in der Hand hält. Michael Kraus wird das scheinbar nicht mehr lernen...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Obelix » 28. Jan 2011, 12:38

Darksider hat geschrieben:
Obelix hat geschrieben:so nun hat man die quittung endlich dafür bekommen, das die nachwuchsarbeit wie sie Heiner Brand schon seit geraumer zeit fordert nicht umgesetzt wird!!!


Das sehe ich nur teilweise so. Ich bin der Meinung, dass Deutschland auf allen Positionen sehr gut besetzt ist. Kaufmann, Hens, Glandorf, Preiß, Roggisch sind alle Spitzenklasse. Mit Groetzki, Gensheimer, Heinl haben junge Leute gute Ansätze gezeigt.

Aber es wurde mehr denn je deutlich, dass ein Team zusammenarbeiten und man die Mitspieler gut einsetzen muss. Und wenn ich dann sehe, aus welchen irrsinnigen Situationen Kaufmann und Kraus werfen und wie oft Leute wie Glandorf, Haaß und Klein absolut nicht im Spiel waren, kriege ich zuviel. Es fehlt einfach ein Denker und Lenker, so einer wie Markus Baur, der das Spiel in der Hand hält. Michael Kraus wird das scheinbar nicht mehr lernen...


Mag sein das die positionen auf anhieb gut besetzt aussehen, aber das bringt niemanden voran, wenn die spieler bei ihren vereinen auf der bank sitzen oder wenig spielzeit bekommen.. und genau da ist die krux, außer lemgo und der TSG Friesenheim bauen alle auf ausländische spieler, die deutschen spieler sind meist nur ersatz und somit können sie auch keinen spielpraxis erlangen bzw. sich weiterentwickeln und das habe ich eigentlich damit gemeint!! was ist wenn die generation hens, roggisch, krauß und glandorf aufhören??? wer soll in ihre fußstapfen treten?? ich sehe außer gensheimer und groetzki niemanden!!!
[color=#000000]Gruß Obelix ein echter Pfälzer Bub

LAKIC DU RATTE VERPISS DICH!!
Benutzeravatar
Obelix
Udo Lattek
Udo Lattek
 
Beiträge: 856
Registriert: 04.2009
Wohnort: Lumpenhafen
Geschlecht: männlich
Verein: 1.FC Kaiserslautern

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Darksider » 28. Jan 2011, 17:44

Jo, die Nachwuchsarbeit ist sicher unter aller Sau. Sehe ich genauso. Aber dennoch hätte die Mannschaft die Qualität, auch um nen Titel mitzuspielern. Vorausgesetzt sie würde auch als Mannschaft auftreten...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Handball WM 2011

Beitragvon Laminat » 6. Apr 2020, 12:30

Was denkt ihr wie dieses Jahr in der WM ausgehen wird?
Laminat
Bankwärmer
Bankwärmer
 
Beiträge: 36
Registriert: 05.2019
Geschlecht: nicht angegeben
Verein: Bayern


Zurück zu "Sport aus aller Welt"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron