Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

Film-Tipps

Hier kann man sich über die neuesten Platten, Bücher und Filme austauschen

Re: Film-Tipps

Beitragvon Elgrecco » 29. Mai 2010, 19:19

Wobei es da recht wenig coole Sprüche gibt und der dramaturgisch gesehen anders aufgebaut ist ;)
Benutzeravatar
Elgrecco
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 327
Registriert: 03.2009
Wohnort: Bärlin
Geschlecht: männlich
Verein: Hertha BSC, Bor. M´Gladbach

Re: Film-Tipps

Beitragvon Jucman » 31. Mai 2010, 22:41

Habe eben District 9 gesehen. So ganz anders als erwartet, aber außerordentlich interessant. Ich kann ihn nur empfehlen.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Film-Tipps

Beitragvon phil138 » 1. Jun 2010, 19:02

Ich habe mir vorgestern Prince of Persia angeschaut und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht!
Für einen Disney Film sehr viel Action und auch eine gut gelungene Story!
Wie üblich für Disney kommt er am Ende mit der Frau zusammen, aber das weiß eh jeder, der den Anfang gesehen hat ;-)

Man sollte ihn sich wirklich anschauen und sich sein eigenes Bild machen! Ich finde, es lohnt sich!
Benutzeravatar
phil138
Bankwärmer
Bankwärmer
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.2010
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Film-Tipps

Beitragvon Elgrecco » 1. Jun 2010, 19:33

Von dem Film hab ich nur Negatives gehört, wobei die Kommentare auch zugleich die Videospielvorlagen heranziehen. Ich werd ihn mir anschauen, aber nicht im Kino. :)

EDIT:

Herzlichen wilkommen in unserem kleinem Forum! :)
Benutzeravatar
Elgrecco
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 327
Registriert: 03.2009
Wohnort: Bärlin
Geschlecht: männlich
Verein: Hertha BSC, Bor. M´Gladbach

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 15. Jul 2010, 21:54

Habe mir letztens Für immer Shrek angesehen, obwohl es der vierte Teil ist, absolut empfehlenswert. Toller Familienfilm, man sollte aber die ersten Teile gesehen haben.

Dann sah ich gestern noch "Das Kabinett des Dr Parnassus" ein typischer Terry Gilliam Film, wieder mal sehr konfus, ein leichter Hauch von Wahnsinn und viele bunte Farben. Wer mit Filmen von Gillian nichts anfangen kann, der sollte sich den nicht antun. Allen anderen steht ein toller Phantasiefilm bevor.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 1. Aug 2010, 23:50

Grandios, habe gerade Toy Story 3 gesehen und fand ihn klasse! Absoluter Tipp.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon Scholli » 2. Aug 2010, 12:05

gorius1976 hat geschrieben:Grandios, habe gerade Toy Story 3 gesehen und fand ihn klasse! Absoluter Tipp.


Na prima, den geh ich heute mit meinen Jungs schauen. Toy Story war schon immer mein Favorit was Animations Filme angeht. Schon die ersten beiden waren echt Klasse.

In den letzten Tagen noch Sherlock Holmes und Avatar gesehen. Beides Klasse Filme.
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Scholli
MOD
MOD||
 
Beiträge: 836
Registriert: 03.2009
Wohnort: Köln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Film-Tipps

Beitragvon BenniBo » 3. Aug 2010, 10:08

Inception

Nachdem ich aus verschiedenen Ecken gehört hatte, das sei der beste Film, den sie je gesehen hätte, war ich sehr gespannt. Und der Film war auf jeden Fall klasse und lohnt sich. Ziemlich verworren und schwer in allen Einzelheiten zu durchschauen beim ersten Mal sehen aber doch insgesamt in sich "schlüssig"
BenniBo
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 11. Aug 2010, 23:40

Das A-Team gerade gesehen, es war die Premiere oder war es gar eine Vor-Premiere? KA^^ Film war ganz ok, hat halt noch nicht diesen Bezug zur Serie, handelt mehr von dem was davor geschah... Mal sehen was der zweite Teil bringt. Die Charaktere passten aber ganz gut, nur mit Liam Neeson habe ich ein Problem...ich sehe immer Oskar Schindler rum ballern^^
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon Darksider » 12. Aug 2010, 20:56

BenniBo hat geschrieben:Inception

Nachdem ich aus verschiedenen Ecken gehört hatte, das sei der beste Film, den sie je gesehen hätte, war ich sehr gespannt. Und der Film war auf jeden Fall klasse und lohnt sich. Ziemlich verworren und schwer in allen Einzelheiten zu durchschauen beim ersten Mal sehen aber doch insgesamt in sich "schlüssig"


Steckt denn tatäschlich mehr dahinter als das wilde Geballer, was man immer im Trailer sieht? Überlege nämlich auch noch...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Film-Tipps

Beitragvon BenniBo » 20. Aug 2010, 22:59

Ja, steckt definitiv mehr dahinter
BenniBo
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Film-Tipps

Beitragvon Scholli » 5. Sep 2010, 22:45

Mal wieder dazu gekommen mir ein paar Filme anzusehen.

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Story: Percy Jackson, Halbgott weil Sohn von Poseidon, wird beschuldigt Zeus's Blitze gestohlen zu haben. Um das zu verhindern muss er mit zwei anderen Halbgott-Kollegen die Blitze innerhalb einer bestimmten Zeit wiederbeschaffen.

Ganz nett, war halt eher was für meinen Jüngsten. Geht in die Richtung Harry Potter, ist aber nicht annähernd so zauberhaft. Mag evtl. daran liegen das es eben nicht um Zabuberer und Hexen geht, sondern um Götter. Ansonsten etwa das gleiche in grün. Zwei Jungs, ein Mädel ein paar Heldentaten. Animationen waren nicht so prickelnd, da ist man besseres gewöhnt.


Shutter Island

Story: Ein US-Marshall (Leonardo DiCaprio) soll auf einer Insel das rätselhafte Verschwinden einer Serien-Mörderin aufklären. Diese ist in einer Hochsicherheits-Psychiatrie spurlos aus ihrer Zelle verschwunden.

Ist der neue von Martin Scorsese. Super Teil. Unbedingt anschauen! Da mag ich gar nicht so viel erzählen um nicht zu spoilern. :)


Book of Eli

Story: Nach der Apokalypse geht ein einsamer Mann seines Weges um ein Buch an einen sicheren Ort zu bringen.

Kam mir die ganze Zeit so vor als wäre es die Verfilmung von Fallout 3. Sieht fast genauso aus wie das Spiel und ist genauso cool. Hat mich auf jeden Fall sehr gut unterhalten.
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Scholli
MOD
MOD||
 
Beiträge: 836
Registriert: 03.2009
Wohnort: Köln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 24. Okt 2010, 22:41

Habe auch mal wieder ein paar Filme gesehen

Frindship - Richtig gut gemachter BuddyMovie made in Germany. Viel Witz wenn zwei Kommunisten durch Amerika reisen und Sachen sehen, erleben die sie zur DDR Zeit nicht kannten.

12 Meter ohne Kopf - Auch ein nett gemachter deutscher Film über Klaus Störtebeker, den einzig deutschen bekannten Piraten. Kein Jack Sparrow, aber nett anzusehen. Vielleicht an machen Stellen etwas zu sehr in die Länge gezogen, aber sonst sicher sehenswert.

Tekken - Ja als großer Fan des PSX2 Klassikers war ich sehr gespannt und wurde total enttäuscht. Außer den Kampfszenen kann man den Film eigentlich vergessen.

Salt - Angelina Jolie mal wieder als böses Mädchen. Der Film war richtig klasse. Viele Wendungen und immer die Frage ist sie die Böse oder doch eher die Gute....? Hat mir sehr gut gefallen.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 15. Dez 2010, 22:32

So dann habe ich auch wieder ein paar Filme gesehen:

1. Rapunzel - Typischer Disney der alten Schule, Witze für Groß und Klein drin, insgesamt kann man ihn sehen.

2. Knight and Day - Habe ich mir viel mehr drunter vorgestellt bei den Cruise und Diaz, leider nur blindes geballer und gekille. Nebenbei eine Frau die gar nicht weiß wie ihr geschieht... Das habe ich aber schon besser in Kiss and Kill gesehen.

3. Vincent will mehr - Sehr guter deutscher Film über drei Freunde die alle ihre psychischen Knackse (^^) mit sich rum schleppen und sich auf einen RoadTrip auf machen. Nett erzählt, gut gespielt, gute Unterhaltung.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 24. Jan 2011, 06:16

BenniBo hat geschrieben:Inception

Nachdem ich aus verschiedenen Ecken gehört hatte, das sei der beste Film, den sie je gesehen hätte, war ich sehr gespannt. Und der Film war auf jeden Fall klasse und lohnt sich. Ziemlich verworren und schwer in allen Einzelheiten zu durchschauen beim ersten Mal sehen aber doch insgesamt in sich "schlüssig"


Nach dem alle (auch ihr hier) gesagt habt das ich ihn mal sehen muss habe ich ihn gestern Abend gesehen. Er war ganz gut, vielleicht war die Erwartungshaltung jetzt auch zu hoch. Man kann ihn sich ansehen, wenn nicht hat man auch nichts verpasst. Shutter Island hat mir um Längen besser gefallen.

Aber eins muss ich jetzt noch wissen: War der Kreisel jetzt am Ende sich noch richtig am drehen oder war er schon am rumeiern? Meie Frau und ich haben da eine verschiedene Meinung^^
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon Scholli » 24. Jan 2011, 11:45

gorius1976 hat geschrieben:Aber eins muss ich jetzt noch wissen: War der Kreisel jetzt am Ende sich noch richtig am drehen oder war er schon am rumeiern? Meie Frau und ich haben da eine verschiedene Meinung^^


Da gibt es keine verschiedenen Meinungen. Da hast du eine Feinheit des Filmes verpasst. ;) Der Kreisel WIRD fallen, er ist in der Realität. Es gibt im Film eine Szene in der er den Kreisel dreht, weil er sicher sein will ob er im RL ist. Er nimmt schon die Pistole um evtl abzudrücken und dann fällt der Kreisel. Wenn man von dieser Szene ausgeht dann ist er am Ende wieder auf der richtigen Ebene. :D
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Scholli
MOD
MOD||
 
Beiträge: 836
Registriert: 03.2009
Wohnort: Köln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Film-Tipps

Beitragvon BenniBo » 24. Jan 2011, 16:17

Interpretationssache. Ich sage er träumt und zwar aus dem Grund dass die Kinder in der genau gleichen Situation und mit den gleichen Klamotten sind wie bei seinem Abschied.
BenniBo
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Film-Tipps

Beitragvon Darksider » 24. Jan 2011, 16:55

Ey, ihr Spoiler! Ich will den auch irgendwann nochmal sehen ;) :D
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Film-Tipps

Beitragvon gorius1976 » 24. Jan 2011, 17:42

BenniBo hat geschrieben:Interpretationssache. Ich sage er träumt und zwar aus dem Grund dass die Kinder in der genau gleichen Situation und mit den gleichen Klamotten sind wie bei seinem Abschied.


Also ich bin auch hin und her gerissen, zum Teil weil die Kinder IMMER das gleiche an haben, egal in welcher Ebene er ist, aber zum anderen ist der Kreisel in dieser Ebene einmal gefallen und war am Ende leicht am eiern.

@Darki du siehst das wir uns nicht einigen können, also kannst du ihn dir noch ansehen und dein eigenes Bild machen.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Film-Tipps

Beitragvon Radi » 24. Jan 2011, 22:49

*Hüstel*

Auch wenn ihr mich jetzt alle steinigen wollt, aber ich habe es tatsächlich geschafft, den Film dreimal angefangen und bis jetzt noch nicht bis zu Ende gesehen zu haben. Einmal mussten wir kurzfristig weg, einmal eingepennt, einmal Frau eingepennt. Und das obwohl der Streifen wirklich geil war bis dahin, wo wir ihn gesehen haben. Aber mein Urteil folgt in den nächten Tagen.
o
L_
OL <--This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!
Benutzeravatar
Radi
Kaiser Franz
Kaiser Franz
 
Beiträge: 1410
Registriert: 03.2009
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Highscores: 39
Geschlecht: männlich
Verein: FC Gelsenkirchen-Schalke 1904

VorherigeNächste

Zurück zu "Film, Buch & Musik"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron