Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

Lell vs Ballack, was ist da los?

Ob FC Bayern, Schalke, Nürnberg oder Pauli. Hier ist für alle Platz ...wenn sie in der 1.Fussball Bundesliga spielen!

Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon sassie » 5. Aug 2010, 10:10

Was läuft denn da zwischen Michael Ballack und Ex Bayernstar Christian Lell?
Letztes Jahr machte Lell 3 Monate Pause weil er private Probleme hatte. Angeblich auch mit Ballack,
weil der sich wiederum in sein Leben eingemischt habe.

Aber sagen will Lell derzeit noch nichts - und bringt damit die Gerüchteküche ins brodeln. Denn kein Mensch
weiss um was es überhaupt geht.
Lell seine Freundin ist im 6. Monat schwanger ... ich denke mal das kann man ausschliessen das Ballack der Vater ist^^
Aber vielleicht gab es ja dennoch im letzten Jahr ein kleines techtel mechtel.
Wer weiss - wer weiss. :lol:


„Nicht jeder ist wie Michael Ballack, der glaubt, sich alles erlauben zu können,
der in Privatleben anderer einsteigt und einiges kaputt macht, ohne sich weitere Gedanken zu
machen – aber vielleicht denkt man das als DFB-Kapitän.“ (Christian Lell)
Bild.de


Dies könnte nen heisses Thema werden. Unglaublich wenn Ballack mit der Freundin vom Lell was gehabt hätte.
:mrgreen:
Benutzeravatar
sassie
Talent
Talent
 
Beiträge: 88
Registriert: 07.2010
Wohnort: Wolfsburg/Ehmen
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: VFL Wolfsburg

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon klotzer » 5. Aug 2010, 10:34

wieso kann man ausschließen, dass Ballack der Vater ist?

In Bild sagt Lell ja auch „Mit Blick auf unser Kind, das Daniela und ich erwarten, und unsere Familie wäre es einfach nicht gut von mir, wenn ich zu diesem Moment alle privaten Vorfälle öffentlich darlege."

Also von einem Techtel-Mechtel kann man definitiv ausgehen denke ich.

Aber was anderes: Was ist Lell eigentlich für ein Weichei? 3 Monate Pause, weil jemand mit seiner Freundin geschlafen hat? Jeder Arbeitgeber würde einen auslachen, wenn er um Pause bittet, "nur" weil jemand mit seiner Freundin geschlafen hat....
"Der Magath ist ein Schwätzer, es gibt ja soviele gute" (Ach ;=))

Ich am 12.Mai, war da ;)

Bild
Benutzeravatar
klotzer
Helmut Rahn des Forum
Helmut Rahn des Forum
 
Beiträge: 1591
Registriert: 03.2009
Wohnort: Leiferde
Highscores: 27
Geschlecht: männlich
Verein: VfL Wolfsburg

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon gorius1976 » 5. Aug 2010, 12:03

Auf jedenfall wirft es einen Schatten auf die schillernde Person Ballack und seine saubermann Tour. Und das kommt natürlich alles nicht so gut an, wenn man DFB-Elf-Kapitän bleiben will, Kollegen jeden Fehler krumm nimmt und sie dafür auch oft öffentlich anprangert.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon BenniBo » 5. Aug 2010, 12:31

Wo spielt Lell zur Zeit denn?
BenniBo
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon klotzer » 5. Aug 2010, 12:36

"Der Magath ist ein Schwätzer, es gibt ja soviele gute" (Ach ;=))

Ich am 12.Mai, war da ;)

Bild
Benutzeravatar
klotzer
Helmut Rahn des Forum
Helmut Rahn des Forum
 
Beiträge: 1591
Registriert: 03.2009
Wohnort: Leiferde
Highscores: 27
Geschlecht: männlich
Verein: VfL Wolfsburg

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon Scholli » 5. Aug 2010, 13:17

Obwohl ich Ballack für einen arroganten Affen halte muss ich ihm hier mal zur Seite stehen. Bisher weiss man ja gar nix, warum sollte ich Ballck da in ein schlechtes Licht stellen. Das was Lell macht ist allerunterste Schublade, er stellt Ballack mit dubiosen Andeutungen öffentlich in die Ecke. Warum sagt er dann nicht gleich was war? Dann sollte er besser ganz die Klappe halten. Vor allem 'mit Rücksicht auf Frau und Kind'. Denn was jetzt passiert ist doch klar, die Presse wird sich wie eine Meute hungriger Wölfe drauf stürzen bis rauskommt was war. Echt armselig.
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Scholli
MOD
MOD||
 
Beiträge: 836
Registriert: 03.2009
Wohnort: Köln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon Obelix » 5. Aug 2010, 15:01

ich denke ballack seine ära ist hiermit abgelaufen... ich mag ihn nicht und sein saubermann image habe ich noch nie gemocht, naja mal schauen vielleicht kommt die tage noch mehr ans licht :mrgreen: allerdings muss man eins mal klar stellen, sollte er mit ihr geschlafen haben und das kind von ihm sein.. so gehören da immer 2 dazu ;-)
[color=#000000]Gruß Obelix ein echter Pfälzer Bub

LAKIC DU RATTE VERPISS DICH!!
Benutzeravatar
Obelix
Udo Lattek
Udo Lattek
 
Beiträge: 856
Registriert: 04.2009
Wohnort: Lumpenhafen
Geschlecht: männlich
Verein: 1.FC Kaiserslautern

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon gorius1976 » 5. Aug 2010, 16:02

Naja, wenn das Kind von ihm ist, dann gehören drei dazu^^

ich meine das die Geschichte ein schlechtes Licht auf ihn wirft... Ich sage nicht das ich ihn in dem schlechten Licht sehe, aber ich rechne damit das es jetzt eine Schlammschlacht geben wird.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon sassie » 5. Aug 2010, 16:11

Das Lell etwas weichei ist, joar, das kommt hin. Denn Probleme haben viele Menschen und auch mit der eigenen Family oder mit Kumpels. Dennoch muss ich auch weiterhin zur Arbeit.
Was ich aber nicht glaube das Ballack der Vater sein könnte. Denn der Zoff war letztes Jahr im Herbst schon und daraufhin hat er sich ja verpiselt für 3 Monate. So, das heisst also letztes Jahr im Herbst evtl haben die gepoppt, dann kann sie jetzt unmöglich im 6. Monat schwanger sein :D oder doch? :o
Sie wurde also im Januar oder Februar schwanger.
Meine Meinung zum ganzen: Die beiden haben ordentlich einen durch die Glocke gezogen haben auf dem Münchener Sportplatz ne Nummer geschoben und das ganze kam heraus.
Damit sich Lell aber nicht von ihr trennt hat sie die Pille abgesetzt und als Liebesbeweis zu Christian hat sich sich schwängern lassen, natürlich vom Lell ^^
Und damit nen bissel Spannung im Fussball-Land herrscht, kommt Lell nicht mit der Sprache heraus sondern lässt den Ballack eiskalt gegen die Wand laufen. Und Ballack gibt ja auch sein nötigstes dazu, Zitat Ballack "Ich werde mich dazu nicht äussern"! Tja, was will man mehr.
Benutzeravatar
sassie
Talent
Talent
 
Beiträge: 88
Registriert: 07.2010
Wohnort: Wolfsburg/Ehmen
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: VFL Wolfsburg

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon Darksider » 6. Aug 2010, 07:15

Ich warte mit meinem Urteil erstmal ab. Der werte Herr Lell ist nämlich auch kein Kind von Traurigkeit bei dem ganzen Haufen an Strafanzeigen, die der schon hatte...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Lell vs Ballack, was ist da los?

Beitragvon Ron Artest » 6. Aug 2010, 10:06

Es ist schwierig, Andeutungen, denn mehr wurde bislang nicht geäußert, zu kommentieren. Christian Lell ist nach Berlin gewechselt, um einen Neuanfang zu wagen und sich voll auf seine sportlichen Leistungen zu konzentrieren. Ich hoffe, er hält sich an seine Erwartungen und Ankündigungen und marschiert auf dem Spielfeld voran, nicht in den vielen Berliner Boulevard-Blättern.
Benutzeravatar
Ron Artest
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 649
Registriert: 03.2009
Highscores: 5
Geschlecht: männlich


Zurück zu "1. Bundesliga"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron