Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

1 Cent pro Mail

Stellt Fragen oder diskutiert über Gott und die Welt.
Probleme beim Einloggen?
Hier dürfen auch unsere Gäste schreiben

1 Cent pro Mail

Beitragvon BenniBo » 5. Apr 2010, 14:30

Am ersten April brachte mein Radiosender den ganzen Tag in den Nachrichten die Top-Meldung, dass Mails ab Juli 1 Cent kosten. Damit sollten Steuerlücken geschlossen werden und die Spamflut eingedämmt werden.
Ich habe diesen Aprilscherz total geglaubt und finde die Idee eigentlich auch sehr gut, denn für den einzelnen ist 1 Cent pro Mail kein Thema, in der Masse bringt das aber einen Haufen Kohle, den man sinnvoll nutzen könnte. Auch das Argument mit den Spams finde ich überzeugend.
Eine Frage wäre natürlich die technische Umsetzbarkeit. Erstens darf das Bezahlverfahren nicht aufwendig sein und quasi nicht merkbar sein. Zweitens öffnet das natürlich wieder Tür und Tor für Betrüger, da Spams ja z.B. von Bots verschickt werden, die als Virus auf fremden PC's platziert werden.

Unter Freunden von mir entbrannte über Sinn oder Unsinn dieser Idee eine kleine Diskussion, wie denkt ihr über dieses Modell?
BenniBo
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 485
Registriert: 04.2009
Geschlecht: nicht angegeben

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon gorius1976 » 5. Apr 2010, 16:08

An sich hätte ich da auch nichts gegen, nur das wie ist die Frage, soll jede Mail abgebucht werden, was ist mit Leuten die vielleicht nur ein bis drei Mails im Monat verschicken? Könnte mir ein unbefristetes Prepaid-Verfahren vorstellen, aber ohne zeitlicher Einschränkung. Denke über die T-Com Rechnung wäre es zu aufwendig. Die Grundidee ist sicher eine Überlegung wert.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon klotzer » 5. Apr 2010, 19:21

wäre eine ganz feine sache, aber wird leider gar nicht durchführbar sein. Da müsste quasi die ganze Welt mitziehen und das wird wohl nicht passieren. Wenn z.B. Deutschland das alleinig einführt, werden Web.de, Arcor.de oder wie se alle heißen, einfach auf .com oder sowas umnennen und somit wäre das ganz leicht zu umgehen
"Der Magath ist ein Schwätzer, es gibt ja soviele gute" (Ach ;=))

Ich am 12.Mai, war da ;)

Bild
Benutzeravatar
klotzer
Helmut Rahn des Forum
Helmut Rahn des Forum
 
Beiträge: 1591
Registriert: 03.2009
Wohnort: Leiferde
Highscores: 27
Geschlecht: männlich
Verein: VfL Wolfsburg

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon Jucman » 5. Apr 2010, 20:39

Ein klassischer Aprilscherz, der sich technisch gar nicht umsetzen lässt. Ich wäre übrigens ein klarer Gegner solcher Steuern, zumal manche Branchen ernsthaft blechen müssten. Es wird ja de facto keine Dienstleistung erbracht wie z.B. beim Post zustellen. Die Leitungen gehören zu 99% der Telekom und für deren Nutzung soll der Staat kassieren. Ziemlich daneben!
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon Elgrecco » 7. Apr 2010, 10:04

Dieses Thema wird aber tatsächlich seit Jahren diskutiert. Nicht nur am 01.04.

Der Anfang ist gemacht, die Post betreibt es ja schon. Und die großen Unternehmen werden es früher oder später in die Tat umsetzen.
Benutzeravatar
Elgrecco
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 327
Registriert: 03.2009
Wohnort: Bärlin
Geschlecht: männlich
Verein: Hertha BSC, Bor. M´Gladbach

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon Kaiser » 8. Apr 2010, 18:08

Ja, das befürchte ich auch.

Der Kaiser
Kaiser
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 481
Registriert: 03.2009
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern München

Re: 1 Cent pro Mail

Beitragvon Elgrecco » 9. Apr 2010, 09:17

Da sind potenzielle Milliardensummen pro Monat drin.
Benutzeravatar
Elgrecco
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 327
Registriert: 03.2009
Wohnort: Bärlin
Geschlecht: männlich
Verein: Hertha BSC, Bor. M´Gladbach


Zurück zu "Stammtisch (Offtopic)"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron