Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Alles zum Thema Technik, Software und Games.

LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon gorius1976 » 10. Nov 2010, 17:21

Wie ich ja schon oft gesagt habe, lebe ich in einer DSL-Freien-Zone. Gestern habe ich bei uns im Vodafone-Shop erfahren das es bald eine neue Art von DSL geben soll: Das Turbo-Internet LTE|4G. Dies soll Leuten wie mir, die in hoffnungslosen Gebieten ohne DSL leben das World Wide Web näher bringen.

Ich will euch die Angebote etwas näher bringen:

LTE Zuhause
Internet 7200 S

Download bis zu 7,2 m/bit
Upload bis zu 1,4 m/bit
10 GB Highspeed-Volumen
Preis: 39,99 €

LTE Zuhause
Internet 21600 S

Download bis zu 21,6 m/bit
Upload bis zu 5,7 m/bit
15 GB Highspeed-Volumen
Preis 49,99 €

LTE Zuhause
Internet 50000 S

Download bis zu 50 m/bit
Upload bis zu 10 m/bit
30 GB Highspeed-Volumen
Preis 69,99 €

Nachdem das Highspeed-Volumen aufgebraucht wurde wird die Internetgeschwindigkeit auf 384 k/bit gedrosselt.

So derzeit bin ich mit Sat DSL im Internet, das bedeutet ich habe bei einem Volumen von 3 GB eine 1 m/bit Leitung, danach nur Modem-Tempo. Mit zwei Kindern sind die 3 GB natürlich schnell aufgebraucht und die 1 m/bit Leitung haben wir auch nicht, denke wir freuen uns schon wenn es die Hälfte ist. Dafür zahle ich im Monat 49,99 Euro.

So weit das Angebot, hier auch noch fix der Link: LTE|4G

Also hört sich LTE tatsächlich gut an, aber was kann ich von "bis zu xy m/bit" halten? Heißt das es kann auch nur 0,5 m/bit sein? Und kennt vielleicht einer von euch ein Programm das wie DU Meter den Trafic zählt, aber dann halt nicht für einen Rechner , sondern für ein Netzwerk? Damit ich mal eine Zahl habe wie viel Volumen wir im Laufe eines Monats verbrauchen.

Ihr könnt ja mal eure Erfahrungen mit anderen Anbietern oder Programmen kundtun, auch was ihr von dieser Art des Internets haltet. Warte gespannt auf eure Ideen.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon klotzer » 12. Nov 2010, 09:11

ich laufe hier mit einer 6000er Leitung rum. Vertrag ist von 1 und 1 und den werden wir mit sicherheit nicht wieder verlängern. Das Problem ist hier halt einfach folgendes: Mit 1u1 haben wir den Vertrag, aber die Leitung ist von der Telekom. Wenn also irgendwelche Probleme auftreten, müssen wir uns bei 1 und 1 melden, mit denen erstmal 40 minuten telefonieren und alles durchchecken. (Die Telefonspinner glauben einem nie, dass man selbst mehr ahnung hat, als die ) Dann wenn alles durchgecheckt ist, geht das erst an die Telekom.

Aber irgendwie merke ich gerade, dass ich voll vom Thema abgeschweift bin. Naja egal :D

gorius1976 hat geschrieben:Also hört sich LTE tatsächlich gut an, aber was kann ich von "bis zu xy m/bit" halten? Heißt das es kann auch nur 0,5 m/bit sein? Und kennt vielleicht einer von euch ein Programm das wie DU Meter den Trafic zählt, aber dann halt nicht für einen Rechner , sondern für ein Netzwerk? Damit ich mal eine Zahl habe wie viel Volumen wir im Laufe eines Monats verbrauchen.


Das "bis zu" heißt genau das, was du vermutest. Die können auch weniger als 21,6 usw. liefern und halten den vertrag trotzdem ein. Im Normalfall gehen die dann aber eig. mit dem Preis runter. Ich würde mich an deiner Stelle erstmal mit LTE in Verbindung setzen und mit denen ein Gespräch anfangen um zu sehen, was du zu erwarten hast.

Dein 2. Problem: Ich glaube es gibt keine Software, die den Traffic von einem Netzwerk mit aufzeichnet. Höchstens könntest du dir einen Router oder ein Modem besorgen, der das ganze mitliest.
"Der Magath ist ein Schwätzer, es gibt ja soviele gute" (Ach ;=))

Ich am 12.Mai, war da ;)

Bild
Benutzeravatar
klotzer
Helmut Rahn des Forum
Helmut Rahn des Forum
 
Beiträge: 1591
Registriert: 03.2009
Wohnort: Leiferde
Highscores: 27
Geschlecht: männlich
Verein: VfL Wolfsburg

Re: LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon spookie » 19. Nov 2010, 12:00

da ich keine ahnung von dem ganzen internet-, dsl- und wasweißichkram habe, frag ich einfach mal ganz doof. wie verhält sich das denn mit diesen surfsticks? wollte mir so einen blau.de-surfstick kaufen. braucht man dann für ne schnelle leitung trotzdem so ne box oder fällt das dann flach? sorry für die wahrscheinlich dumme frage, aber wie egsagt hab von tuten und blasen keene ahnung:)
spookie
Bankwärmer
Bankwärmer
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben
Verein: 1. fc köln

Re: LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon gorius1976 » 19. Nov 2010, 16:35

spookie hat geschrieben:da ich keine ahnung von dem ganzen internet-, dsl- und wasweißichkram habe, frag ich einfach mal ganz doof. wie verhält sich das denn mit diesen surfsticks? wollte mir so einen blau.de-surfstick kaufen. braucht man dann für ne schnelle leitung trotzdem so ne box oder fällt das dann flach? sorry für die wahrscheinlich dumme frage, aber wie egsagt hab von tuten und blasen keene ahnung:)



Ne, du steckst den Surfstick rein und kannst los legen. Allerdings kommt es drauf an das Netz bei dir ist. Wenn du z.B. schlechten E-Plus-Handy-Empfang hast, dann kannst du davon ausgehen das ein E-Plus-SurfStick bei dir auch nicht mit vollem Speed unterwegs ist. Also würde ich erst schauen wie die Handy-Netze bei dir sind, bevor du dich festlegst.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon spookie » 23. Nov 2010, 11:17

achso ok, glaube das verstehe ich! das geht dann über umts nehme ich an?!
spookie
Bankwärmer
Bankwärmer
 
Beiträge: 8
Registriert: 11.2010
Geschlecht: nicht angegeben
Verein: 1. fc köln

Re: LTE - Die Antwort für DSL freie Gebiete???

Beitragvon gorius1976 » 23. Nov 2010, 16:10

Jup, geht über UMTS und wenn dein Volumen (fast alle Sticks haben ein Volumen, der ALDI -MEDION-Stick hat z.b. 5 GB) dann gehst du nur noch mit GPRS ins Netz. Also wesentlich langsamer.
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld


Zurück zu "PC, Konsole & Co."



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron