Registriere dich hier um zu tippen, Highscores zu erstellen oder einfach um zu diskutieren

Was mich so nervt...

Ob FC Bayern, Schalke, Nürnberg oder Pauli. Hier ist für alle Platz ...wenn sie in der 1.Fussball Bundesliga spielen!

Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 21. Dez 2011, 09:12

Hallo Jungs, wie wäre es mit einer echten Meckerbox? Alles, was euch nervt, könnt ihr hier loswerden. Wie am Stammtisch...das Bier müsst ihr aber selbst mitbringen.

Okay, ich fange an.

Was mich so nervt...

...ist diese ständige Schönrederei beim BVB.
Miese Spiele, peinliche Niederlagen in der CL...scheißegal, Kloppo mach uns den Shuffle. Wir sind ja alle sooo zufrieden, schließlich sind wir nur eine Boygroup, also so eine bessere A-Jugend-Mannschaft. Deshalb setzen wir uns auch keine Ziele. Das ist klasse, denn dann können wir auch keine Ziele verpassen. Wir haben uns in der CL zum Ei gemacht? Quatsch! Das war ein Selbsterfahrungskurs, mehr doch nicht. Und so unglaublich wertvoll, denn aus Niederlagen lernt man am meisten. Aber die Strategie geht auf: Die Bayern werden für einen knappen Sieg gegen Neapel mehr kritisert wie wir Dortmunder nach einer Klatsche bei Suflakis Saloniki. Neuestes Highlight ist diese Aussage von Kloppo: "Das war unglaublich, was die Mannschaft heute gezeigt hat. Alle gehen auf dem Zahnfleisch, die Jungs haben alles rausgehauen. Das ist ein unglaublicher Abschluss für dieses Jahr." Gegen wen haben sie gespielt? Real, ManU oder die Playstation-Allstars? Nein, gegen einen Zweitligisten! Die Ansprüche eines Deutschen Meisters können manchmal so schlicht sein.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 22. Dez 2011, 21:16

Dann folgt direkt eine Erwiderung:

Ich stimme dir in einigen Punkten zu. Das ständige Understatement des BVB muss für andere Fans anstrengend wirken, die Art von Klopp (dessen größter Fan ich auch nie sein werde) ebenfalls. Der Auftritt von der BVB in der CL war größtenteils unterirdisch. Die Ursachenforschung innerhalb des Vereins wirkte dabei durchaus "gehemmt", während bei Siegen doch so gerne das Euphorie-Gaspedal gedrückt wird.

Aaaaaaber...

...Kloppo fährt eine klare Linie: Er nimmt sich in Sachen Kritik an der Mannschaft gegenüber der Öffentlichkeit schon immer sehr zurück. Diesen Kurs ist er auch in der CL-Saison gefahren, obwohl ihm die unendliche Enttäuschung in den Interviews nach dem Spiel fast immer anzumerken war.

... es läuft doch: Warum also nicht am Understatement-Stiefel festhalten?

... wenn du auf die Berichterstattung bzgl. Bayern-Siegen und Dortmund-Niederlagen abzielst, muss ich dir vehement widersprechen. Der Presseumgang mit dem BVB ist in jeder Hinsicht extrem. Nach Siegen wird die Mannschaft in den Himmel gelobt (Spezialist: Freddie Röckenhaus von der SZ), nach zwei Unentschieden in Folge schreibt der SPIEGEL mal wieder von einer "Krise". Diese Unausgewogenheit geht mir als Fan extrem auf die Nerven. Die Krönung des Presseverrisses war allerdings der Kommentar von Thomas Hennecke im Kicker. Die ersten beiden Absätze erhalten so viele bewusst gestreute Fehlinformationen, dass man ernsthaft an der Qualität des Kicker zweifeln muss...

Letztlich zählt halt die Resonanz und die bekommst du - das wissen die Journalisten - eben durch Extreme: im Positiven wie im Negativen...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon gorius1976 » 22. Dez 2011, 23:15

Ja Juceman, ich verstehe dich voll und ganz, diese der BvB ist der beste Verein, denn er jagt ja die GROßEN Bayern, geht mir auch seit längerem auf den Sack. Wenn Bayern International den Spielbetrieb einstellt und sich nur auf die Liga konzentrieren würde, dann würde der BvB nur noch eine Staubwolke sehen. Aber Bayern hat andere Ziele, will sich International behaupten und nicht als Deutsche Lachnummer untergehen. Wenn ich dann Sprüche wie, das war aber auch eine Todesgruppe oder da hätte jeder weiter kommen können, dann könnte ich kotzen. Der BvB ist nicht in der Lage gegen schwache ausländische Teams auch nur einen Blumentopf zu gewinnen, egal ob sie 2:0 in Führung liegen oder kein Tor schießen. Und wenn sie dann erholt von dem Flugstress am WE einen Sieg einfahren, dann redet jeder von den Überclub... Aber was kann der BvB schon? Man hat es gegen Düsseldorf im DFB-Pokal gesehen und sie können sich freuen, denn Weidenfeller hätte von mir für sein ewiges Gemäcker Gelb/Rot gesehen. Kaum zu glauben was sich manche Spieler erlauben, von Kehl ist man ja nichts anderes gewohnt, aber das der Rest da jetzt mitzieht. Mir graut es davor den Club nächste Saison wieder in der CL zusehen, da können wir dann langsam bye bye zum 4. CL-Startplatz sagen...
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 23. Dez 2011, 15:23

@gori: Im Gegensatz zu Jucmans Beitrag werde ich auf deinen Text nicht antworten, das ist mir zu blöd. Ich dachte eigentlich, dass wir hier immer einen grundsätzlich fairen Diskussionston gepflegt haben und nicht auf BILD-Stammtisch-Niveau irgendwelche Hasstiraden gegen andere Vereine loslassen...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon gorius1976 » 23. Dez 2011, 16:59

Ok, ich will versuchen es BvB-Fan-Freundlich auszudrücken:

...letzte Saison und diese Saison wurden Sätze zum internationalem Scheitern gesagt wie, es war eine Todesgruppe oder es hätte jeder weiter kommen können...das stinkt

...jeder noch so schwacher Sieg wird vom Verein als riesen Leistung dokumentiert, so zuletzt gegen Düsseldorf im DFB-Pokal...das stinkt

...dieses Gemaule und Gezähter gegen den Schiri wie in Düsseldorf ist nervig und wirft auf den ganzen Club ein schlechtes Bild...das sollte einem Fan mehr stinken als mir

...Kehl mag ich nicht und das wird sich nie ändern, bisher musste ich es nie sagen, er war ja immer verletzt^^

Ich habe weder zum HASS aufgerufen, noch verfluche ich den Club, ich verlange als Fußballfan nur, dass sich ein Club International verdammt noch einmal den Arsch aufreizt, aber das hat jetzt zum zweiten Mal nicht geklappt beim BvB, aber statt dieses Prob anzusprechen drugst man rum und versucht zu erklären, man hatte eh keine Chance....
Benutzeravatar
gorius1976
MOD
MOD||
 
Beiträge: 2079
Registriert: 03.2009
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Bayern/Bielefeld

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 24. Dez 2011, 11:36

Wenn du solche Behauptungen in den Raum stellst, musst du sie belegen. Und du wirst mir keine Äußerungen von BVB-Verantwortlichen nennen können, wo dieses Jahr von einer Todesgruppe in der CL gesprochen wurde. Letztes Jahr ist man relativ unglücklich in einer vergleichsmäßig starken EL-Gruppe ausgeschieden.

Mir liegt es aber völlig fern, die internationale Leistung des BVB von dieser Saison zu verteidigen. Die muss kritisiert werden und das tue ich auch. Und auch ich hätte vom BVB statt Ratlosigkeit gerne öffentlich einen etwas kritischeren Umgang mit dem Ausscheiden erwartet.

Man hat in Düsseldorf gegen eine der stärksten Zweitligamannschaften und eine der heimstärksten Teams des deutschen Profifußballs mehr als 90 Minuten mit einem Mann weniger kämpferisch dagegen gehalten und zum ersten Mal seit 10 Jahren wieder ein Elfmeterschießen gewonnen. Derm Sieg hat mich insofern überrascht. Das führt automatisch zu einer kurzfristigen Euphorie, die aber im neuen Jahr wieder komplett verschwunden sein wird. Die Entscheidungen des Schiris waren regelkonform, aber etwas kleinlich (was mir auch Düsseldorf-Fans bestätigt haben).

Insofern gebe ich dir in der Sache in einigen Punkten recht. Den Ton deines Beitrags finde ich aber absolut nicht in Ordnung. Und spar dir bitte solche Anspielungen mit "BvB-Fan-Freundlich". Du müsstest eigentlich wissen, dass ich meine Vereinsbrille immer gerne ablege, mich kritisch zum BVB äußere und mich auch gegenüber anderen Clubs immer um ausgewogene Beiträge bemühe (was mir im Übrigen beim FCB nicht schwer fällt, weil ich die Bayern gern mag).

P.S.: Wirf doch zu deiner Beruhigung mal einen Blick auf die 5-Jahres-Wertung. Trotz BVB wird der vierte CL-Platz auf Jahre hinweg ungefährdet sein...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 27. Dez 2011, 17:14

kurzer Einwurf: Ich wollte Diskussionen lostreten und keinen Streit. :(
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 27. Dez 2011, 23:38

Streit will ich doch auch nicht! Aber so wie ihr Bayern-Fans euch (vollkommen zurecht!) gegen die platten Sprüche ("Bayern-Bonus"), die ewigen Anfeindungen gegen Hoeness und den Verein sowie die chronischen Neidanfälle anderer Fans wehrt, ärgere ich mich über die immer mehr zunehmenden pauschalisierenden Urteile gegenüber dem BVB.

Und wie ich schon angedeutet habe, mache ich dafür vor allem die unausgewogene mediale Berichterstattung für verantwortlich.

Ansonsten diskutiere ich liebend gern und kritisch über Kloppos Launen, Watzkes Nadelstiche, Weidenfellers Englischkenntnisse und Großkreutzs Frisur :)
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 31. Dez 2011, 17:58

Was mich so nervt...

...ist die pure Willkür der FIFA.

Siehe aktuelles Urteil gegen den FC Sion, dem man 36 Punkte abgezogen hat. Das Vergehen ist mir dabei eher egal. Man stelle sich nur einmal vor, das würde man Real oder Milan aufbrummen. Undenkbar! Und die haben ja auch schon zig-fach gegen kleinere Regeln verstoßen. Aber das kleine Sion bekommt die volle Härte zu spüren. Mich nervt das gewaltig.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Radi » 2. Jan 2012, 19:36

Jetzt muss ich doch auch noch...

Zum ersten Thema muss ich mal eine kleine Lanze für meinen Erzfeind brechen. In der letzten Saison ist der BVB mit tollem Fußball hochverdient Deutscher Meister geworden. Das haben nahezu alle Experten, die Fans anderer Vereine und leider auch ich anerkennen müssen. Und die Selbstbeweihräucherung und die Spitzen des Herrn Watzke gehen mir schon lange auf den Sack. Trotzdem haben sie mit ihrer Entscheidung, auf Klopp und junge deutsche Spieler zu setzen, alles richtig gemacht. Dass sie in dieser Saison Probleme kriegen, damit habe ich auch gerechnet, allerdings hätte ich eher gedacht, dass es auf Grund von Neuverpflichtungen wegen Eifersüchteleien und internem Stunk passiert (ist ja mit Kuba und Barrios teilweise eingetreten). Dass sie trotz der Verletzungsproblemen - und die haben sie ja unbestritten - auch diese Saison guten Fußball spielen ist aber Fakt. Auch in der CL haben sie gute Leistungen gezeigt, aber wegen der Unerfahreheit die Ernte nicht eingefahren. Sie haben, wenn man die Ergebnisse sieht, in erster Linie sich selbst blamiert. Ich glaube auch, dass nur hier von einer Blamage des deutschen Fußballs gesprochen wird und nicht im Ausland. Die haben mit ManU, ManCity, Tottenham, Paris, Lille, Ajax, Valencia, Villareal und Fc Porto ihre eigenen Pflegefälle. Natürlich hätte man sich über mehr Punkte gefreut, aber erstens ist die 5-Jahres-Wertung wirklich zur Zeit gut für uns zu lesen und zweitens will doch kein Nicht-BVB-Fan auch noch nach internationalen Spielen hören, dass die Fußball vom anderen Stern spielen und auf Jahre davon ziehen. ;) Oder, ihr Bayern-Fans???

@Jucman
Ich fand die Eröffnung hier auch zuerst sehr reißerisch und provokant, aber erstens kenne ich dich aus dem Forum kaum anders, zweitens liebe ich diesen zynischen Humor und drittens wird wenigstens wieder etwas anderes gepostet außer Tipps. Aber da nehme ich mich natürlich als Letzten aus.

Zweites Thema folgt später, schließlich kann ich so meine Postinganzahl richtig hochschrauben. :mrgreen:
o
L_
OL <--This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!
Benutzeravatar
Radi
Kaiser Franz
Kaiser Franz
 
Beiträge: 1410
Registriert: 03.2009
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Highscores: 39
Geschlecht: männlich
Verein: FC Gelsenkirchen-Schalke 1904

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 2. Jan 2012, 23:48

Radi hat geschrieben:Auch in der CL haben sie gute Leistungen gezeigt, aber wegen der Unerfahreheit die Ernte nicht eingefahren.


Ich will natürlich nur sehr ungern diese blau-weißen Lobeshymnen auf Schwarz-gelb stören, aber gute Leistungen hat der BVB eigentlich nur zuhause gegen Arsenal sowie die jeweils ersten Halbzeiten gegen Marseille gezeigt. Und das ist deutlich zu wenig, um die Gruppenphase zu überstehen - obwohl die Gruppe wirklich zu den schwächeren gehörte...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Radi » 3. Jan 2012, 16:02

Darksider hat geschrieben:
Radi hat geschrieben:Auch in der CL haben sie gute Leistungen gezeigt, aber wegen der Unerfahreheit die Ernte nicht eingefahren.


Ich will natürlich nur sehr ungern diese blau-weißen Lobeshymnen auf Schwarz-gelb stören, aber gute Leistungen hat der BVB eigentlich nur zuhause gegen Arsenal sowie die jeweils ersten Halbzeiten gegen Marseille gezeigt. Und das ist deutlich zu wenig, um die Gruppenphase zu überstehen - obwohl die Gruppe wirklich zu den schwächeren gehörte...


Dass es zu wenig war ist richtig, aber es ist ja nicht so, dass sie mit unterirdischem Fußball vollkommen unterlegen waren in den anderen Spielen. Oft war es ein Konter oder aber ein individueller Fehler, der zu den Gegentoren führte und das passiert eher, wenn man nach vorne spielt und das haben sie meist getan, wenn auch nicht so dominant und spektakulär wie in der Buli letztes Jahr.
o
L_
OL <--This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!
Benutzeravatar
Radi
Kaiser Franz
Kaiser Franz
 
Beiträge: 1410
Registriert: 03.2009
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Highscores: 39
Geschlecht: männlich
Verein: FC Gelsenkirchen-Schalke 1904

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 13. Jan 2012, 23:12

Schön spielen allein reicht aber leider nicht aus. Sonst wäre Holland schon Rekordweltmeister. ;)
Die Jungs waren abgezockt genug, um die BuLi zu dominieren. Warum zeigen sie dann ihre Klasse nicht gegen Teams wie...ähm...Piräus (oder?) gezeigt? Das war doch die wahre Enttäuschung. Hat ja keiner erwartet, dass sie Arsenal zerlegen.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Radi » 14. Jan 2012, 12:27

Jucman hat geschrieben:Schön spielen allein reicht aber leider nicht aus. Sonst wäre Holland schon Rekordweltmeister. ;)
Die Jungs waren abgezockt genug, um die BuLi zu dominieren. Warum zeigen sie dann ihre Klasse nicht gegen Teams wie...ähm...Piräus (oder?) gezeigt? Das war doch die wahre Enttäuschung. Hat ja keiner erwartet, dass sie Arsenal zerlegen.

Ist schon alles richtig, was du schreibst, aber selbst, wenn Teams wie Piräus nicht zur bel etage des europäischen Fußballs gehören, haben solche Mannschfaten sich verdient qualifiziert und sorgen regelmäßig für Überraschungen, siehe aktuell Nikosia oder in den letzten Jahren Kopenhagen oder Donezk im Achtelfinale. Zudem hat Piräus in Marseille und gegen Arsenal gewonnen, können also soooo unterirdisch auch nicht sein.
Genauso könnte man anprangern, dass die Bayern sich (berechtigt) mit den ganz großen auf Augenhöhe sehen, aber vor 2 Jahren in beiden Spielen gegen Barca vorgeführt wurden, auch bei dem Unentschieden zuhause. Es geht eben nicht in jedem Spiel, alles abzurufen, was man kann. Und das gestehe ich einer Kindergarten-Truppe zu, auch wenn sie Meister geworden sind.

Meine freunde werden Watzke und Zorc trotzdem nie. :D
o
L_
OL <--This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!
Benutzeravatar
Radi
Kaiser Franz
Kaiser Franz
 
Beiträge: 1410
Registriert: 03.2009
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Highscores: 39
Geschlecht: männlich
Verein: FC Gelsenkirchen-Schalke 1904

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Elgrecco » 15. Jan 2012, 22:04

Also ich sehe es so, dass der BVB sich kleiner macht, als er ist und der FCB tatsächlich Sorge hat, dass da ein Dauerkonkurrent auftaucht! Ganz ehrlich, die Bayern hauen zu jeder Zeit raus, wie selbstbewusst und siegessicher sie sind und wie hoch sie die BuLi Vereine putzen. Ich würde auch nur denken, lass sie labern und ich kann vielleicht später grinsen! Mir schwebt da Werder im Doublejahr im Kopf herum! Was hat der Uli nicht alles gesagt, wie sehr sie nach dem vorletzten Spieltag schon Meister sein werxen, schlielich kommen die Fischköppe ja nach München und DAAA gewinnt nur einer ich glaube 0:3 ging es aus ;)

Der BVB zahlt sicher Gehälter, die sich im oberen Drittel der BuLi bewegen und das bestimmt nicht erst seit gestern. Aber warum sollte man dieses agressiv bewerben?
Benutzeravatar
Elgrecco
Vorstopper
Vorstopper
 
Beiträge: 327
Registriert: 03.2009
Wohnort: Bärlin
Geschlecht: männlich
Verein: Hertha BSC, Bor. M´Gladbach

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 16. Jan 2012, 08:42

Ich bin auf die nächsten 2-3 Jahre beim BVB gespannt. Jetzt haben sie schön die Schulden abgebaut und eine neue (wirklich sympathische) Philosophie mit jungen Spielern entwickelt. Da ist der Reus-Transfer ein echter Stilbruch. Oder ein Rückfall in alte Zeiten? Oder eher doch ein Aufbruch in neue glorreiche Zeiten. Mit diesen Reus-Millionen könnte vieles durcheinander kommen.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 16. Jan 2012, 20:24

Ich habe übrigens einen Schwur eingelegt: Wenn sich der BVB noch einmal in einen solchen Schuldenmist begibt, werde ich nicht nur meinen Mitgliedsausweis abgeben, sondern diesem Verein auch den Rücken kehren. Das mache ich nicht nochmal mit. Ich glaube aber auch nicht, dass es das unter Rauball/Watzke geben wird. Trotzdem sehe ich den Reus-Transfer auch aus diesen Gründen durchaus kritisch...
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Jucman » 3. Mär 2012, 19:39

KOAN NEUER
Danke, lieber Manu, dass du uns schon 9 Punkte gekostet hast. 3 Niederlagen gehen voll auf deine Kappe. Gegenleistung? 1 hochgelobte Parade in Augsburg, das war's. Das hätten Kraft, Butt, Rensing oder selbst ein im Ruhestand befindlicher Kahn nicht schlechter gemacht. Mensch, stellt den ter-Stegen bei der EM in den Kasten.
Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird; wenn es aber besser werden soll, dann muss es anders werden." Georg Christoph Lichtenberg
Benutzeravatar
Jucman
Spielmacher
Spielmacher
 
Beiträge: 554
Registriert: 04.2009
Wohnort: Badnerland
Geschlecht: männlich

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Scholli » 4. Mär 2012, 12:09

Was mich nervt...da schau ich gestern nachmittag kurz in die SAT1 VT Seite um die Ergebnisse zu sehen...und was steht da? Leverkusen - Bayern 0:2. Ich freu mich, mach wieder aus und später die Sportschau an um den Sieg dann auch optisch geniessen zu können...na ihr könnt euch ja meine Überraschung vorstellen!! Wenn ich den Scherzbold aus der SAT1 Redaktion erwische...!!!
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
Benutzeravatar
Scholli
MOD
MOD||
 
Beiträge: 836
Registriert: 03.2009
Wohnort: Köln
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: FC Bayern

Re: Was mich so nervt...

Beitragvon Darksider » 4. Mär 2012, 14:02

Scholli hat geschrieben:Was mich nervt...da schau ich gestern nachmittag kurz in die SAT1 VT Seite um die Ergebnisse zu sehen...und was steht da? Leverkusen - Bayern 0:2. Ich freu mich, mach wieder aus und später die Sportschau an um den Sieg dann auch optisch geniessen zu können...na ihr könnt euch ja meine Überraschung vorstellen!! Wenn ich den Scherzbold aus der SAT1 Redaktion erwische...!!!


Das ist richtig bitter!
EUROPAPOKAL!
Benutzeravatar
Darksider
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 1858
Registriert: 03.2009
Wohnort: Potsdam
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Verein: Borussia Dortmund

Nächste

Zurück zu "1. Bundesliga"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beteilige Dich mit einer Spende
Partner:Bundesliga Forum||RSS Verzeichnis|Fußball Homepagetools|Branchenverzeichnis|linktausch|Pixel-Partisan|Insel der Leidenschaft

cron